Schritt-für-Schritt-Anleitung: Einstellung für Stummschaltung in der Zoom-App vornehmen

Sofern Sie sich für die Nutzung der Zoom-App entschieden haben, können Sie dort die Einstellungen so anpassen, dass das Mikrofon vom Host nur mit Ihrer Zustimmung aktiviert werden kann.

Die Beschreibung erfolgt für die Desktop-App Zoom 5 für Windows 10, auf anderen Betriebssystemen sollte diese Einstellung auch möglich sein.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Starten Sie die Zoom-App auf Ihrem Gerät
  2. Nehmen Sie an einem Meeting teil oder melden Sie sich als gelegentliche*r Veranstalter*in mit SSO an
  3. Rufen Sie die Zoom-Einstellungen auf:
    Entweder
    a) während eines Meetings (auch ohne Anmeldung)

    oder
    b) nach Anmeldung außerhalb eines Meetings
  4. Wählen auf der linken Seite den Eintrag Audio und aktivieren Sie die Option „Mikrofon stummschalten bei Teilnahme an einem Meeting
  5. Fertig

Diese Einstellung sollte nun dauerhaft in der Zoom-App gespeichert sein, prüfen Sie es trotzdem ab und an nach

Weitere Informationen

Autor: don't panic

Über das Pseudonym: The British author Arthur C. Clarke said Douglas Adams' use of "don't panic" was perhaps the best advice that could be given to humanity. cf. Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.