Schritt-für-Schritt-Anleitung: Telemetriedaten-Übertragung bei Windows 10 Home abschalten

Der vom BSI beschriebene Weg zur Deaktivierung der Telemetriedaten-Übertragung zu Microsoft scheint auch bei Windows 10 Home zu funktionieren.

Wie es geht zeigt unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Um die einzelnen Schritte umzusetzen, benötigen Sie administrative Rechte auf dem Computer.

Sie können vorher sicherheitshalber einen System-Wiederherstellungspunkt setzen, da wir keine Gewähr für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anpassung übernehmen können. Auf dem von uns genutzten Notebook hat es tadellos geklappt.

Wir beschreiben die Konfigurationsmöglichkeiten für die Windows 10 Home-Edition mit dem aktuellen Update-Stand Juni 2019.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Starten Sie die Dienste-App als Administrator. Geben Sie dazu ins Windows-Suchfeld „dienste“ ein:
  2. Scrollen Sie dort bis zu „Benutzererfahrungen und Telemetrie im verbundenen Modus“ und Klicken Sie den Eintrag an
  3. Wählen sie im Dialog bei Starttyp „Deaktiviert“ aus, Klicken Sie auf Beenden und bestätigen Sie mit OK
  4. Prüfen Sie ob der Dienst deaktiviert ist.
  5. Schließen sie die Dienste-App
  6. Starten Sie die Registrierungs-Editor-App als Administrator. Geben Sie dazu ins Windows-Suchfeld „reg“ ein:
  7. Klicken Sie sich im Baum zu Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\
  8. Hangeln Sie sich weiter bis zu …\Control\WMI\Autologger\AutoLogger-Diagtrack-Listener und wählen sie diesen Eintrag aus. Klicken Sie im Eigenschaftsfenster rechts auf den Eintrag Start
  9. Tragen Sie bei Start den Wert „0“ (Null) ein und bestätigen Sie mit OK
  10. Beenden Sie die Registrierungs-Editor-App
  11. Fertig

Nach dem Windows-Neustart waren die Werte auf dem Test-Notebook wie gewünscht gesetzt. Möglicherweise werden die Einstellungen bei einem (größeren) Windows-Update wieder zurückgesetzt, so dass anzuraten ist, diese anschließend kurz zu überprüfen.

Hoffentlich greift auch die Einstellung wie gewünscht, so dass wirklich keine Übertragung der Telemetrie-Daten mehr erfolgt.

Weitere Informationen

Blogbeiträge:

 

Autor: don't panic

Über das Pseudonym: "Don't panic" ist auf das Cover des legendären elektronischen Reiseführers durch die Galaxis gedruckt, damit ein Anhalter keine Angst verspürt. - The British author Arthur C. Clarke said Douglas Adams' use of "don't panic" was perhaps the best advice that could be given to humanity. cf. Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.